Herzlich Willkommen

Euer Fick Treffpunkt im Internet

Die Zahl der Internetanbieter, wo Sinlge- und Partnerbörsen im Internet anbieten, wächst von Tag zu Tag und ist kaum mehr überschaubar geworden. Der Trend steht fest… Sinlges wollen ihren Spass haben und Leute, wo in einer festen Partnerschaft stecken, möchten hin und wieder einen Seitensprung erleben, um neue Würze in das eigene Liebesleben zu bekommen. Doch wo finde ich meinen besten Anbieter von Portalen, um sichere Fickdates finden zu können? Worauf muss ich alles achten, um nicht abgezockt zu werden? Wir werden diesen Fragen auf den Grund gehen und Euch gründlich über die verschiedenen Anbieter informieren.

Worauf sollte ich beim fremdgehen achten?

Natürlich… wäre hätte es gedachte, erst einmal darauf, nicht erwischt zu werden! Von daher gilt eine eiserne Grundregel – niemals in der direkten Nachbarschaft oder der gleichen Stadt fremdgehen oder einen Seitensprung suchen! Unter´m Strich kennt hier doch fast jeden um ein paar Ecken. Ob es die freundliche Kassierin ist, wo Du dann plötzlich mal mit Deiner Freundin zusammen an der Kasse stehst, oder der geile Typ, wo Deine Freundin dann zusammen mit Dir auf einmal in der Disco trifft… solche Fehler sollte Mann und Frau auf jeden Fall vermeiden. Von daher immer besser nach einem Fickdate in einem Umkreis ab 20km oder weiter suchen. So seit Ihr immer auf der sicheren Seite wenn es darum geht, irgendwann einmal erwischt zu werden.

Welche sind die sinnvollsten Seiten für eine Affäre?

Grundlegend gilt natürlich, das man auf jedem Dating Portal absoluten Erfolg haben kann, oder auch nicht. Es kommt halt immer darauf an, wer alles angemeldet ist und wen oder was man selbst gerade sucht. Von daher kann man nicht sagen, diese Seite ist schlecht und die andere ist besser, doch gibt es immer wieder gewisse „Abzockerseiten“, welche wir im Laufe der Zeit auch hier beim Namen nennen werden, um Euch vor Abofallen oder illegaler Abzocke zu schützen. Wir werden das Kind beim Namen nennen.

Sind schnelle Sexkontakte online billiger zu finden?

Wir behaupten mal… JA! Warum? Wer kennt das nicht.. man schraubt den ganzen Abend an eine attraktive Frau ran, gibt einen Drink nach dem anderen aus und lädt sie danach auch noch zum Essen ein und was passiert? Man bekommt einen freundlichen Korb und erfährt dann später, daß sie zu ihrem Mann oder Partner nach Hause muss! Sowas passiert nicht nur gelegentlich, sondern relativ oft. Und was hat dieser sexuelle unbefriedigende Abend dann gekostet? Da sind 100,- € nicht viel… ein Besuch im lokalen Bordell wäre da günstiger und erfolgreich gewesen. Es ist also sehr sinnvoll, lieber 20 bis 30 € in ein Monatsabo von einem renommierten Anbieter zu investieren, um geeignete neue Sexkontakte im Vorfeld kontaktieren und kennenlernen zu können. Bei einem solchen Treffen geht in der Regel wirklich nichts mehr schief und jeder hast seinen Spass dabei. Von daher sind 1 bis 2 Anbieter von Dating Börsen sinnvoller und vor allem günstiger. Und ganz wichtig: nach dem Kontakt ist klar, was jeder vom anderen will!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!